Telefon E-Mail
Zentrale: +49 (030) 47 49 01 - 0 info [at] binss [punkt] de
     
Service: +49 (030) 47 49 01 - 110 Schreiben
Projektleitung: +49 (030) 47 49 01 - 444 ServiceDesk
     
    Gruppe
    XING

 

Gefahrenmanagementsysteme

gefahrenmanagementsystem-binss-gmbh-berlin

Ein Gefahrenmanagementsystem ist eine Softwareplattform, die mehrere unverbundene Sicherheitssysteme integriert und diese in einer übersichtlichen Benutzeroberfläche visualisiert und steuert.

Mit Hilfe von Gefahrenmanagementsystemen können einheitliche Lösungen geschaffen werden, die alle Situationen Ihrer Sicherheits- und Gebäudetechnik frühzeitig visualisieren. Die Systeme sind frei programmierbar und können an die jeweiligen Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden.

Ihre Liegenschaften und Gebäude werden auf einer grafischen Oberfläche abgebildet. Die individuelle Benutzeroberfläche stellt alle Meldungen und Zustände auf einem Grundrissplan dar. Sie können Maßnahmekataloge hinterlegen und dadurch dem Bedienpersonal einen Handlungsablauf für das entsprechende Ereignis an die Hand geben. Über standardisierte Schnittstellen lassen sich Anlagen verschiedener Hersteller aus allen Gewerken der Sicherheits- und Gebäudeleittechnik integrieren, die man gemeinsam überwachen und einheitlich steuern kann.

Dadurch können auftretende Gefahrensituationen vollständig erfasst und optimal gelöst werden. Auch in ereignisreichen Situationen kann das Bedienpersonal den Überblick behalten und die richtigen Maßnahmen ergreifen. So ist maximale Sicherheit gewährleistet.

Wir arbeiten mit folgenden Systemen:

Melden Sie sich noch heute bei uns und erfahren Sie, was wir für Sie tun können.

>> nach oben <<
Nach oben                     
 
Schließen
Zum vorherigen Bild
#
Zum nächsten Bild

Um unser Angebot für Sie immer weiter zu verbessern, nutzen wir bestimmte Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Cookies setzen dürfen.

Ja, ich stimme zu! | Nein, ich stimme nicht zu!

In unserer Datenschutzerklärung können Sie mehr erfahren.