Telefon E-Mail
Zentrale: +49 (030) 47 49 01 - 0 info [at] binss [punkt] de
     
Service: +49 (030) 47 49 01 - 110 Schreiben
Projektleitung: +49 (030) 47 49 01 - 444 ServiceDesk
     
    Gruppe
    XING

 

Juniper Networks

logo-juniper-networks

Juniper Networks ist einer der führenden Hersteller für high-performance Netzwerk-Technologie. Seine Produktpalette umfasst ausgereifte Technologien von kleinen, über mittlere bis hin zu großen Enterprise-Lösungen. Mit JUNOS hat Juniper Networks ein übergreifendes Betriebssystem für Routing-, Switching- und Security-Plattformen entwickelt.

JUNOS

switche_high-performance_netzwerk-technologie

JUNOS vereinfacht Ihr Management im Netzwerk. Verschiedene Komponenten wie Switche und Firewalls verwenden ein JUNOS-Release. Dadurch

lassen sich die einzelnen Updatepfade im Unternehmen wesentlich vereinfachen. Ein strukturierter Releaseprozess bei Juniper Networks gewährleistet jedes Quartal eine neue JUNOS Release Version, um dem Kunden neu entwickelte Features schnellstmöglich zur Verfügung zu stellen. JUNOS bietet Unternehmen gerade durch den flexiblen Einsatz in den Routing-, Switching- und Security-Plattformen, die Möglichkeit ihre Ausbildungskosten für das Personal nachhaltig zu senken. Fragen Sie sich: Wie viele verschiedene Systeme setzen Sie in Ihrem Hause ein? Wie viele verschiedene Softwarestände gibt es in Ihrem Netzwerk? Und wie viele Personen kennen alle Systeme? Mit JUNOS werden mehrere Plattformen mit einem OS verbunden. 

Gerne sind wir Ihnen bei der Implementierung von JUNOS Plattformen in Ihrem Netzwerk behilflich. Vergleichen Sie Preis und Leistung der einzelnen Produkte und nutzen Sie den Vorteil von Juniper Networks Plattformen.

SRX Series

Die Produktfamilie der SRX Service Gateways von Juniper Networks liefern Firewall-Schutz der nächsten Generation. Die leistungsstarke Serie bietet Lösungen für jede Unternehmensgröße. Die Produktreihe verfügt über Firewall Funktionalitäten wie IPS (Intrusion Prevension Service), AV (Anti Viren) Service sowie UTM (Unified Threat Management). Verschiedene Authentifizierungsmöglichkeiten (Authentication Control ), Zugriffskontrollen (Access Control),  IP-Sec VPN eröffnen zahlreiche Möglichkeiten der Standortverknüpfung. Die kompakte Gestaltung der Serie und Ihre modularen Eigenschaften,  ermöglichen eine einfache Integration in Ihre vorhandenen Komponenten. So stehen verschiedene Module (PIC) für die gängigsten Anschlüsse zur Verfügung (T1, E3, E1, DS3, STM1, ATM usw.). Redundante Module, routing Engine, Packet Forward Engine sorgen für eine performante Routing / Switching Plattform mit der von Ihnen benötigten Redundanz.

>> nach oben <<
Nach oben                     
 
Schließen
Zum vorherigen Bild
#
Zum nächsten Bild

Um unser Angebot für Sie immer weiter zu verbessern, nutzen wir bestimmte Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Cookies setzen dürfen.

Ja, ich stimme zu! | Nein, ich stimme nicht zu!

In unserer Datenschutzerklärung können Sie mehr erfahren.