Telefon E-Mail
Zentrale: +49 (030) 47 49 01 - 0 info [at] binss [punkt] de
     
Service: +49 (030) 47 49 01 - 110 Schreiben
Projektleitung: +49 (030) 47 49 01 - 444 ServiceDesk
     
    Gruppe
    XING

 

Welche Verfügbarkeit wird garantiert?

hosting_commandsmb_binssDie FNT Cloud Solutions GmbH führt planmäßige Wartungen in definierten Wartungsfenstern jeweils dienstags und donnerstags zwischen 4:00 Uhr und 8:00 Uhr durch. Bei Abweichungen wird der Kunde vorab darüber per Email informiert. Die Verfügbarkeit des Dienstes wird mit einem Jahresmittel von 98,5% garantiert. Hiervon ausgenommen sind diejenigen Zeiträume, die die FNT Cloud Solutions GmbH oben aufgeführt hat.

Wie werden die Daten, die in CommandSMB gepflegt werden, gesichert?

Die FNT Cloud Solutions GmbH führt regelmäßige Sicherungen der Datenbestände durch. Dabei wird täglich ein Datenbank-Dump für jedes Kundensystem durchgeführt. Sicherungen werden nach 7 Tagen überschrieben. Die Wiederherstellung eines Datenbank-Dumps auf Kundenanforderung ist generell möglich. Die für die Wiederherstellung des Systems entstehenden Kosten werden dem Kunden in Rechnung gestellt. Der Kunde erhält vor der Wiederherstellung ein Angebot.

Wie ist das Rechenzentrum gegen Ausfälle gesichert?

Die Internetanbindung des Rechenzentrums ist über ein selbstständiges autonomes System mit redundanter IPv4 und IPv6 Anbindung durch Multi-Carriersystematik zu deutschen ISPs auf SDH-Basis aufgeführt. Das Rechenzentrum ist auf eine zweite Lokation gesichert. Eine redundant ausgelegte USV-Anlage sichert die Stromversorgung bei Netzausfall. Übersteigt die Dauer des Netzausfalls den Zeitraum von 15 Minuten, wird ein Notstromaggregat den Betrieb des Rechenzentrums aufrechterhalten. Das Rechenzentrum liegt 8 Höhenmeter über der Kanalisation und 500 Meter vom nächsten fließenden Gewässer bei 20 Metern Höhendifferenz entfernt. Die USV und Notstromsysteme sind brandtechnisch und räumlich vom RZ getrennt.

Wie ist das Rechenzentrum gegen Netzwerk-Angriffe gesichert?

Ein Firewallcluster in Verbindung mit einem IDS dient der Absicherung von Netzwerkangriffen sowohl für internen als auch externen Netzwerkverkehr.

 

button-commandsmb-basis button-commandsmb-basis button-commandsmb-hosting-neu
 
>> nach oben <<
Nach oben                     
 
Schließen
Zum vorherigen Bild
#
Zum nächsten Bild

Um unser Angebot für Sie immer weiter zu verbessern, nutzen wir bestimmte Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Cookies setzen dürfen.

Ja, ich stimme zu! | Nein, ich stimme nicht zu!

In unserer Datenschutzerklärung können Sie mehr erfahren.